Georges Gladig als Gemeindepräsident von Wittenbach

"Heimatgefühle entwickeln - wir sind Wittenbach"

Kultur und Vertrauen

Offenheit und Respekt für Neues und Fremdes (Personen, Ideen, Meinungen, Herkunft) unter Berücksichtigung der eigenen Identität. Angstfreie Meinungsäusserung aller Bürgerinnen und Bürger an Versammlungen, im persönlichen Gespräch, bei Zusammenkünften und auf schriftlichem Weg.

"Offen sein für neue Wege"

Gemeindestrukturen

Grosse Einheitsgemeinde mit Politischer Gemeinde und den beiden Schulgemeinden. Weiterführende Gespräche mit den umliegenden Partnergemeinden St. Gallen, Berg, Muolen und Häggenschwil über Kooperation, Zusammenarbeit und sinnvolle Fusionen.

"Einbezug von verschiedenen Interessengruppen"

Bauten und Planung

Erhalt möglichst vieler Grünflächen. Konzeptionelle Weiterentwicklung der Bautätigkeit, abgestimmt auf die Bedürfnisse.

"Prioritäten setzen: Machbares und Wünschbares"

Finanzen

Gesunde Finanzpolitik unter Beachtung des Steuerfusses und der Verschuldung. Projekte zügig realisieren (Überbauung Zentrum, Schulhaus Sonnenrain, Ausbau Alterszentrum Kappelhof).

"Wittenbach als Vorzeigegemeinde"

Energiestadt Wittenbach

Ausbau des Energielabels mit Weiterführung des bis jetzt eingeschlagenen Weges (Fernwärme, Photovoltaik, LED-Laternen). Förderung energetischer Massnahmen in der Bevölkerung.

"Die Jugend ist unsere Zukunft"

Bildung und Jugend

Enge Zusammenarbeit mit unseren Schulbehörden. Treffpunkte für Jugendliche. Jugendliche und Familien begleiten und unterstützen.

"Lebendige Gemeinde weiter fördern"

Gewerbe, Vereine, Parteien, Interessengemeinschaften, Gruppierungen

Beste Rahmenbedingungen schaffen zur Weiterentwicklung: Auflagen vermindern, finanzielle Unterstützung, offene Ohren für Anliegen, Hindernisse aus dem Weg räumen.

"Verkehr kanalisieren"

Durchgangsverkehr auf Hauptachsen kanalisieren.

Verkehr mit Tempo 30 in den Quartieren entschleunigen. Durchgangsverkehr auf Hauptachsen kanalisieren.

Georges Gladig kommt in Ihr Quartier:

Als Kandidat für das Gemeindepräsidium stelle ich mich persönlich bei Ihnen vor. Hier können Sie mich treffen:

23. August, 19 Uhr
auf dem Parkplatz der Bäckerei Gätzi

27. August, 19 Uhr
Ziegeleistrasse, bei Abacus

28. August, 14.30 Uhr
beim Alterszentrum Kappelhof

29. August, 19 Uhr
in der Dürrenmüli an der Arbonerstrasse

3. September, 19 Uhr
beim ehemaligen Restaurant Erlacker

7. September, 19 Uhr
bei der alten Post, Kronbühl

10. September, 19 Uhr
Eingangs Bettenwiesenstrasse

11. September, 19 Uhr
Obstgartenstrasse, bei Moser Optik

18. September, 19 Uhr
Grünaustrasse 21, Grünau

Download: Terminkalender

Weitere Gelegenheiten zum Kennenlernen:

13. August
SP Wittenbach

15. August
Gewerbeverein Wittenbach

22. August
SVP Wittenbach

25. August
Konzert "Funky Stuff Band" im Schloss Dottenwil

28. August
IG Bruggwald

31. August
Schützenverein Wittenbach

1. September
Chrobelbach Fäscht Schulheim Kronbühl

2. September
20 Jahre Schloss Dottenwil

4. September
Podiumsdiskussion Aula OZ Grünau

19. September
Begehung Baustelle im Zentrum

15. September
Denkmaltagfest, Dorfstrasse

21. September
Neuzuzüger-Treff im Schloss Dottenwil